+++ Spartenversammlung Fußball am 21.02.2014 19.30 Uhr Gaststätte zur Ecke +++ Treffen Grünkohlwanderung: 15.02.2014 14 Uhr am Sportheim+++
Startseite

Beta-Version der neuen Homepage
Eure Webseite wurde komplett neu überarbeitet und steht als Beta-Version für einige Tage hier zur Verfügung. Sobald alle Inhalte komplettiert sind und die Page fehlerfrei läuft, wird die alte Seite abgeschaltet.



Zur neuen Seite auf das Bild klicken



#1029 Ein Beitrag von: Redaktion verfasst am: 11.2.2014

SVG-Leichtathleten starten bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften
Bericht siehe Aktuelles aus der Leichtathletik


#1039 Ein Beitrag von: Heiko Jürgens verfasst am: 17.2.2014

Testspiele der 1. Herren
An folgenden Terminen finden Testspiele der 1. Herren statt.
16.02. gegen Harriehausen 1 um 13.30Uhr auf dem Hartplatz: AUSFALL
19.02. gegen Dosluk Spor Osterode um 18.30Uhr in Osterode
22.02. gegen SC Hainberg um 14 Uhr in Göttingen Greitweg


#1033 Ein Beitrag von: Heiko Jürgens verfasst am: 17.2.2014

SVG GW Preisskat

Am Freitag den 07 02. 2014 fand der traditionellen SVG Preisskat im Sportheim statt.
Es waren 20 Teilnehmer dabei, auch gerngesehene Gäste.
Der Abend endete mit der Siegerehrung, wobei der 1.Platz an Carsten Brunotte ging.
Den 2.und 3.Platz belegten Gerhard Gehrke und Manfred Bruns.
Ein Dankeschön an den Preislieferanten Hartmut Rose und an das super Bewirtungsteam!!!




#1032 Ein Beitrag von: Heiko Jürgens verfasst am: 11.2.2014

Lara Bewig Landesvizemeisterin im Weitsprung
- Anna Fröhlich mit persönlicher Bestleistung auf Platz acht über die 800 Meter -

Am vergangenen Wochenende fanden im Sportleistungszentrum die Hallenlandesmeisterschaften der Leichtathleten statt.

Bereits am Freitag erlief sich, die seit dieser Saison für die LG Weserbergland startende Jasmin Boekhoven in 62,48 Sekunden den 6. Platz. Jasmin muss seit diesem Jahr in der Frauenhauptklasse starten und hat sich somit in einem stärkeren Feld zu messen.

Am Samstag ging dann, die dem niedersächsischen Weitsprungkader angehörende für die SVG Bad Gandersheim startende Lara Bewig im Weitsprung an den Start. Lara war eigentlich auch am Freitag für den 60-Meter-Sprint gemeldet, hatte sich aber vor einer Woche eine Verletzung an ihrem Sprungfuß zu gezogen und setzte daher in Absprache mit ihrem Trainer Stefan Jahn den Fokus auf ihre Paradedisziplin den Weitsprung und verzichtete auf die 60 Meter. Ohne große Hoffnungen fuhr man also nach Hannover und wollte einfach mal schauen, was mit dem verletzten Fuß so geht. Und es ging einiges. Bereits in ihrem ersten Versuch sprang Lara die Weite von 5,24 Metern. Dies bedeutete am Ende nicht nur der Vizetitel in der Altersklasse der U 18, sondern auch eine persönliche Bestleistung für die Halle. Besonders zu betonen ist hier, dass Lara nun dem ersten Doppeljahrgang, U 18, angehört. Sie tritt also nicht nur gegen Athletinnen aus ihrem Jahrgang W 16, sondern auch gegen die älteren Athletinnen der W 17 an. Jedoch mit sechs konstanten Sprüngen um die fünf Meter konnte sich Lara gegen die teils älteren Mädchen behaupten und den Platz auf dem Siegerpodest sichern. Aufgrund ihrer Verletzung beendete ihr Trainer jedoch mit dem Vizetitel Laras Winterwettkampfsaison. Sie soll sich nun schonen, um im Februar wieder gesund ins Grundlagentraining für den Sommer zu starten.

Am Sonntag war dann der große Tag für Anna Fröhlich. Annas Disziplin sind die 800 Meter. Dies bedeutet in der Halle nicht zwei, sondern vier Runden, welche aufgrund der Kurvenschräge nicht einfach zu laufen sind. Für Anna stellten sie in diesem Jahr jedoch kein Problem dar. Nach einem nicht so guten Start, Anna musste auf der Innenbahn, Bahn eins, starten, wurde sie von einer Mitläuferin abgedrängt und musste sich zurücknehmen, um nicht in der Kurve zu überholen und ggf. einen Sturz zu riskieren. Auf den Geraden wurde dann wieder mit allen Mitteln um die Plätze gekämpft und Annas Überholversuche stets von einer Mitläuferin unterbunden. Nichts desto trotz bewies Anna Kampfgeist und sammelte am Ende noch einmal ihre gesamten Kräfte für einen Endspurt. Ihr Mut wurde belohnt. Anna erreichte nach nur 2.32,75 Minuten überglücklich als Achte von 19 Läuferinnen das Ziel. Mit persönlicher Bestleistung, nicht nur in der Halle, sondern auch im Freien in die Saison zu starten, ist immer etwas Besonderes. Und nach so einem couragierten Rennen fragt man sich doch, warum man vorher so nervös war.

Bericht: Kathrin Jahn.
Foto: Stefan Jahn.

Lara Bewig als Landesvizemeisterin auf dem Siegerpodest (2. v. li.)



#1024 Ein Beitrag von: Walter Steinhoff verfasst am: 4.2.2014

See-Park-Lauf 2013
Wir bedanken uns bei unseren Spendern,
die in diesem Jahr die Siegerehrung unseres 39. See-Park-Laufs ermöglichten:

- Gastronomie Jungesblut
- Fa. Mang und Vespermann
- Fa.Papenberg
- Fa. Röhrs (Kalefeld)
- Fa. A. Wehe
- Fa. Neumann (Harriehausen)
- Hagen Apotheke
- Braunschweigische Landessparkasse (Bad Gandersheim)
- Volsbank eG (Bad Gandersheim)
- OBI (Northeim)
- Commerzbank (Göttingen)


#1008 Ein Beitrag von: Walter Steinhoff verfasst am: 22.1.2014


Mitlaufen und Gutes tun. Die Laufserie für das Braunschweiger Land.